photomappe.de

Kalendarium-Plugin für Gimp

(Achtung: hier gibt es die aktuelle Fassung des Plugins.)

Ausgehend vom Python-Fu-Script für ein Kalendarium ist der Schritt zu einem Plugin nur noch klein.

Gimp-Plugins

Um ein Plugin bei Gimp zu registrieren muss die Schnittstelle beschrieben werden:

register(
    "python_fu_month_calendar",
    "Erzeugt ein Kalendarium fuer den angegebenen Monat",
    "Erzeugt ein Kalendarium fuer den angegebenen Monat",
    "Steffan Kaminski",
    "Steffan Kaminski",
    "2011",
    "/FX-Foundry/Toolbox/Kalendarium",
    "RGB*, GRAY*",
    [
        (PF_INT, "month", "Monat", month),
        (PF_INT, "year", "Jahr", year),
        (PF_INT, "heigth", "Schrifthoehe in Pixel", 74),
        (PF_FONT, "font", "Zeichensatz", 'Bitstream Vera Sans Oblique')
    ],
    [],
    python_calendar)

main()

Das Script kann dann im lokalen Script-Verzeichnis des Users (unter Linux z. B. ~/.gimp-2.6/plug-ins/) abgelegt und als ausführbar markiert werden (chmod 750 plugin-name). Nach einem Neustart von Gimp steht es unter dem angegebenen Pfad zur Verfügung.

Neuere Versionen von Linux haben ein Verzeichnis für Programmkonfigurationen eines Users: ~/.config.

Ein Plugin muss dann z. B. hier abgelegt werden: ~.config/GIMP/2.10/plug-ins/