photomappe.de

Mehrfachbelichtung in Gimp

Diese Anleitung sollte mit jedem Gimp > 2.0 nachvollziehbar sein.
Die Ausgangsbilder: Das Gesicht des zweiten Bildes soll im ersten Bild einmontiert werden bzw. transparent sichtbar sein. Ausgangsbild 1, ein Portrait mit viel freier Fläche Ausgangsbild 2, ein Portrait
Zunächst werden die Bilder per Drag & Drop in ein Bild gebracht. Das Bild nach dem Laden des zweiten Bildes Ebenen nach dem Laden
Die obere Ebene wird nun so verschoben das das Gesicht nicht zuviel der Hintergundebene verdeckt. Das Bild nach dem Verschieben der oberen Ebene
Für die obere Ebene wird jetzt mit einem rechtsklick auf die Ebene im Layers/Ebenen-Dialog eine Ebenenmaske hinzugefügt. (Add Layer Mask.../Ebenenmaske hinzufügen...) Die Maske wird mit Schwarz gefüllt. Ebenenmaske
Die obere Ebene ist damit jetzt durchsichtig. Das obere Bild ist jetzt transparent Ebenen-Dialog mit der neu angelegten Ebenenmaske
Jetzt kann ein Malwerkzeug ausgewählt werden, z.B. der Pinsel. Die Deckkraft wird reduziert, z.B. 30%. Als Zeichenfarbe wird Weiss verwendet. Ebenen-Dialog mit der neu angelegten Ebenenmaske
Nach einem ersten Übermalen des Gesichts sieht es so aus. Das Gesicht schimmert etwas durch
Jetzt kann man die gewünschten Bereiche mehrfach übermalen um das zweite Bild stärker hervortreten zu lassen. Nach geschmack kann man um Teile des Hintergrundes herummalen oder sie einfach übermalen. Nach mehrfachem übermalen des Gesichts
Die Ebenenmaske zeigt die Änderungen. Die Ebenenmaske am Ende der Bearbeitung
Anschliessend kann das Bild mit "Image/Flatten Image" bzw. "Bild/Bild zusammenfügen" auf eine Ebene reduziert werden. Das Ergebnis